Bucherer Blue Editions An iconic collection created by iconic houses

Seit fast 130 Jahren bietet Bucherer seinen Kunden eine grosse Auswahl herausragender Zeitmesser, die von erstklassigen Manufakturen gefertigt wurden. Aus der Zusammenarbeit zwischen Bucherer und einer Auswahl namhafter Uhrenpartner entstand eine einzigartige Uhrenkollektion – die Bucherer BLUE EDITIONS. Die einzigartigen Beziehungen zwischen dem Haus Bucherer und den renommiertesten Marken der Branche sind das Resultat einer oft jahrzehntelangen, fortlaufenden Zusammenarbeit, die auf grösster Kompetenz in den jeweiligen Fachgebieten, gegenseitigem Respekt und Innovationskraft basiert.
Durch diese einmaligen Partnerschaften entstand die neue, exklusive «Bucherer BLUE EDITIONS»-Kollektion, inspiriert von der Farbe Blau, der Hausfarbe des Luzerner Juweliers. An ihrer Entwicklung wirkten ganz unterschiedliche Uhrenmanufakturen der Spitzenklasse mit. Die Farbe Blau ist für viele Künstler seit Jahrhunderten eine Inspirationsquelle. Sie erinnert uns an den Himmel und das Meer, ist aber auch die Farbe des Adels. Ab sofort steht sie auch für die Einzigartigkeit aller neuen Kreationen der Bucherer BLUE EDITIONS. Unter Uhrenliebhabern ist es längst kein Geheimnis mehr, dass blaue Zeitmesser besonders ästhetisch wirken und für einen ausgesprochen edlen und modernen Look sorgen. Die Modelle der Bucherer BLUE EDITIONS sind exklusiv in den Bucherer Boutiquen erhältlich. So sind Sie sicher, dass Sie ein «Bucherer BLUE EDITIONS»-Modell nicht nur mit der reichen Tradition der Haute Horlogerie in Verbindung bringt, sondern auch einen zeitgemässen und – ganz ehrlich – extrem coolen Eindruck macht.

Fifty Fathoms Bathyscaphe

Blancpain und Bucherer verbindet nicht nur eine enge Partnerschaft und das Streben nach Exzellenz, sondern auch die Farbe Blau – für Blancpain ein Symbol der Leidenschaft für die Unterwasserwelt. Mit der Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Bucherer BLUE EDITIONS wird die erfolgreiche Zusammenarbeit nun gemeinsam gewürdigt. Die Sonderedition ist das erste Modell von Blancpain, das fast vollständig blau ist. Einzigartig sind auch der satinierte Stundenring und der Rotor mit Bucherer-Gravur, während alle technischen Eigenschaften, welche die Taucheruhr seit den 1950er-Jahren zu einer Ikone gemacht haben, beibehalten worden sind. So überzeugt diese Bucherer BLUE EDITIONS aktive Personen, die in jeder Situation – unter Wasser oder an Land –
auf ihre Uhr zählen, gleichermassen wie wahre Uhrenliebhaber.

Fifty Fathoms Bathyscaphe Bucherer BLUE EDITIONS, Keramik, 43 mm, Manufaktur- Automatikwerk, Datumsanzeige, Chronograph mit Flybackfunktion, kleine Sekunde, 50 Stunden Gangreserve

MEHR ERFAHREN

Traditionnelle

Vacheron Constantin und Bucherer sind Botschafter für die Haute Horlogerie und verkörpern dieselben Werte: Exzellenz, Erfindergeist, Erfahrung und Tradition. Die Leidenschaft für erlesene, komplexe Zeitmesser teilt Vacheron Constantin nun anhand dreier exklusiver Uhren mit der fachkundigen Klientel von Bucherer. Vom Gehäuse in Rotgold bis hin zum blauen Opalin-Zifferblatt – einer Premiere in der Traditionnelle-Kollektion – weisen diese eleganten Schöpfungen ein exquisites Finish auf – so wie man es von der ältesten kontinuierlich betriebenen Uhrenmanufaktur der Schweiz auch nicht anders erwartet.

Die Vacheron Constantin Traditionnelle Bucherer BLUE EDITIONS besitzt ein Manufaktur-Automatikwerk mit Datumsanzeige sowie ein Armband aus blauem Alligatorenleder. Zudem trägt sie das Genfer Siegel, das die Herkunft der Uhr ebenso verbürgt wie deren Savoir-faire, Beständigkeit und Präzision.

MEHR ERFAHREN

Traditionnelle Small Model

Vacheron Constantin und Bucherer sind Botschafter für die Haute Horlogerie und verkörpern dieselben Werte: Exzellenz, Erfindergeist, Erfahrung und Tradition. Die Leidenschaft für erlesene, komplexe Zeitmesser teilt Vacheron Constantin nun anhand dreier exklusiver Uhren mit der fachkundigen Klientel von Bucherer. Vom Gehäuse in Rotgold bis hin zum blauen Opalin-Zifferblatt – einer Premiere in der Traditionnelle-Kollektion – weisen diese eleganten Schöpfungen ein exquisites Finish auf – so wie man es von der ältesten kontinuierlich betriebenen Uhrenmanufaktur der Schweiz auch nicht anders erwartet.

Die Vacheron Constantin Traditionnelle Small Model Bucherer BLUE EDITIONS verzaubert mit ihrem Gehäuse aus 18K 5N Rotgold und einer Lünette, die mit 54 Diamanten besetzt ist. Das Armband aus blauem Alligatorenleder mit der Faltschliesse garantiert sicheren Halt und Eleganz am Handgelenk.

MEHR ERFAHREN

Traditionnelle 14-Day Tourbillon

Vacheron Constantin und Bucherer sind Botschafter für die Haute Horlogerie und verkörpern dieselben Werte: Exzellenz, Erfindergeist, Erfahrung und Tradition. Die Leidenschaft für erlesene, komplexe Zeitmesser teilt Vacheron Constantin nun anhand dreier exklusiver Uhren mit der fachkundigen Klientel von Bucherer. Vom Gehäuse in Rotgold bis hin zum blauen Opalin-Zifferblatt – einer Premiere in der Traditionnelle-Kollektion – weisen diese eleganten Schöpfungen ein exquisites Finish auf – so wie man es von der ältesten kontinuierlich betriebenen Uhrenmanufaktur der Schweiz auch nicht anders erwartet.

Die Vacheron Constantin Traditionnelle 14-Day Tourbillon Bucherer BLUE EDITIONS fasziniert mit ihrem Tourbillon in Form eines Malteserkreuzes, dem Emblem von Vacheron Constantin, und mit beeindruckenden 336 Stunden Gangreserve. Zudem trägt sie das Genfer Siegel, das die Herkunft der Uhr ebenso verbürgt wie deren Savoir-faire, Beständigkeit und Präzision

MEHR ERFAHREN

Formula 1

In Zusammenarbeit mit TAG Heuer lanciert Bucherer ein ganz besonderes Uhrenmodell für trendbewusste junge Männer mit einer Leidenschaft für den Motorsport – die TAG Heuer Formula 1 Bucherer BLUE EDITIONS.

Die Automatikuhr besticht mit durch ein blaues Zifferblatt mit handapplizierten Indizes und eine drehbare Aluminium-Lünette mit 60-Minuten-Skala. Neben einem glänzenden Stahlband bietet der sportlich-markante Zeitmesser auch ein robustes blaues Kautschukband für einen noch sportlicheren Look. «Es war eine grosse Chance für TAG Heuer, an dieser Sonderedition zu arbeiten. Sie ist ein weiterer Schritt in der langjährigen Partnerschaft mit Bucherer und wird uns als Highlight bei der gemeinsamen Weiterentwicklung unseres globalen Geschäfts begleiten», sagt TAG Heuer CEO Jean-Claude Biver.

Exklusiv online erhältlich.

MEHR ERFAHREN

Portugieser Chronograph

Die Modellreihe der Portugieser-Uhren steht in einer langjährigen Tradition, die bis zu den nautischen Instrumenten der Seefahrer und Weltentdecker zurückreicht. Ohne ein Modell mit ozeanblauem Zifferblatt würde dieser klassischen Linie von nautisch inspirierten Präzisionschronographen gewiss etwas fehlen. Darum hat IWC den Portugieser Chronograph Classic Bucherer BLUE EDITIONS gefertigt, der ein blaues Zifferblatt in einzigartiger Weise mit einem Gehäuse aus warm anmutendem Rotgold verbindet. Das schimmernde Zifferblatt mit Sonnenschliff bildet einen diskreten Kontrast zu den rotgoldenen Zählern und Zeigern, die sich als farblicher Glanzpunkt deutlich abheben. Damit besitzt dieser Zeitmesser ein besonders klar ablesbares Zifferblatt, in das sich alle Details harmonisch einfügen.

MEHR ERFAHREN

Piaget Polo S

Die Bucherer BLUE EDITIONS Familie wird um ein weiteres Modell erweitert, das in enger Zusammenarbeit mit Piaget entstanden ist: die exklusive Piaget Polo S Bucherer BLUE EDITIONS. Die sportlich-elegante Edelstahluhr – entwickelt für stilbewusste Männer, die nach ihren eigenen Regeln spielen – zeigt sich in einem einzigartigen Design und integriert ein kissenförmiges Zifferblatt in ein rundes Gehäuse. In Anlehnung an die Hausfarbe von Bucherer präsentiert sich das guillochierte Zifferblatt in edlem Dunkelblau und spielt dezent mit Akzenten aus Rotgold. Ein Saphirglasboden erlaubt den Blick auf das Manufakturwerk mit Automatikaufzug, in dessen blauen Rotor das Piaget-Wappen eingraviert wurde. Das Armband aus Alligatorenleder unterstreicht den Charakter dieser raffinierten und auf 100 Stück limitierten Uhr.

MEHR ERFAHREN

Happy Sport

Die Bucherer BLUE EDITIONS Kollektion geniesst bereits heute hohes Ansehen bei Uhrenliebhabern. Davon ist die Uhren- und Schmuckmanufaktur Chopard überzeugt. Aus diesem Grund und auch wegen der exzellenten, über 20-jährigen Geschäftsbeziehung freuen sich beide Häuser eine gemeinsame, zweite Bucherer BLUE EDITIONS zu entwerfen. Es ist eine weitere Variante aus der Uhrenkollektion Happy Sport, die bereits Kultstatus hat und sich gerne immer wieder neu erfindet. Wie das erste Bucherer BLUE EDITIONS Modell besitzt die neue Uhr - neben den charakteristischen „happy diamonds“ von Chopard - zwei bewegliche Saphire, blaue Indexe und ein blaues Alligatorband. Die Edition gibt es neu in Bicolor – Frau muss also ab sofort keine Kompromisse mehr eingehen!

MEHR ERFAHREN

Clifton Club Shelby Cobra Chronograph

Baume & Mercier und Bucherer verbindet eine lange Geschichte. Seit den 1920er-Jahren pflegen die beiden Häuser hervorragende Beziehungen und teilen gemeinsame Werte wie die Liebe zu Uhren, zur Uhrmacherei und zu stilvollem Design. Dass Baume & Mercier ein weiteres Uhrenmodell für die Bucherer BLUE EDITIONS kreiert hat, erfüllt die Traditionsunternehmen mit Stolz. Die Partnerschaft zwischen Baume & Mercier mit der Sportwagenmarke Carroll Shelby gab den Anstoss für eine Uhr, die an das legendäre amerikanische Shelby Cobra Daytona Coupé erinnern soll. Der in den 1960er-Jahren gebaute Rennwagen begeisterte durch seine formschöne Ästhetik und eine unvergleichliche Power. Der Rotor der Uhr ist von den Radspeichen des Sportwagens inspiriert. Designelemente wie die typischen Streifen des Rennwagens sowie das Cobra-Logo von Shelby, zeigen sich raffiniert in den Hilfszifferblättern und im Sekundenzeiger. Das blaue Hauptzifferblatt harmoniert perfekt mit dem schwarzen Kalbslederarmband in Carbonoptik.

MEHR ERFAHREN
Heritage Black Bay Bronze Blue

Heritage Black Bay Bronze Blue

Die Heritage Black Bay Bronze Blue könnte nicht besser in die Bucherer BLUE EDITIONS Kollektion passen. Die Farbe Blau ist eigentlich die «Tudor-Farbe». Bei der Lancierung der Tudor Oyster Prince Submariner 7021 im Jahr 1969 trat sie erstmals auf einem Zifferblatt in Erscheinung. Das ursprüngliche Blau wurde zur Inspiration des neuen Farbtones für das neue Modell benutzt. Auch das Design, das Zifferblatt und das gewölbte Uhrglas lehnen sich an die ersten Taucheruhren von Tudor an. Diese wurden in den 1970er-Jahren in grosser Stückzahl an die französische Marine ausgeliefert. Das charakteristische Element der Heritage Black Bay Bronze Blue ist ein eindrucksvolles bronzefarbenes Gehäuse. Die Wahl des Metalls, einer leistungsfähigen Legierung aus Aluminium und Bronze, lässt eine dezente und einzigartige Patina zu, welche die Gewohnheiten des Trägers dieser Uhr widerspiegelt. So wird sie zu einem ganz persönlichen Liebhaberstück.

MEHR ERFAHREN
Audemars Piaget Royal Oak Offshore Chronograph

Royal Oak Offshore Chronograph

Blau ist aus der Geschichte der legendären Royal Oak nicht wegzudenken. Schon bei ihrer Einführung im Jahr 1972 erstrahlte das berühmte Tapisserie-Design ihres Zifferblatts in dieser Farbe. Als Bucherer dann wegen des «BLUE EDITIONS»-Projekts an Audemars Piguet herantrat, gab sich die Schweizer Manufaktur nicht damit zufrieden, einfach nur «ein weiteres Modell» mit «Bucherer»-Prägung herauszugeben. Die Marke entwickelte gleich drei faszinierende Zeitmesser im Geist der «Royal Oak»-Kollektion, in denen unterschiedliche Stilrichtungen und Materialien kombiniert werden. Durch das Spiel mit Formen und Farben wirken die Uhren schick und sportlich. Ein leistungsstarker Chronograf für Uhrenfans, die sich gern von der Menge abheben.

MEHR ERFAHREN
Audemars Piaget Royal Oak Offshore Chronograph

Royal Oak Offshore Chronograph

Die Beteiligung am «BLUE EDITIONS»-Projekt bietet Audemars Piguet die Gelegenheit, einmal mehr eine aussergewöhnliche und ausgesprochen hochwertige Uhr vorzustellen. Um der weiblichen Kundschaft von Bucherer eine Uhr zu präsentieren, die den ganzen Wagemut und das Know-how der Marke bündelt, hat die Manufaktur aus dem schweizerischen Le Brassus ihre revolutionäre Royal Oak Offshore überarbeitet. Mit seinem kraftvoll- sportlichen Charakter und dem soliden Aufbau setzt dieser Chronograf auf Kontraste: Die blauen Zähler heben sich deutlich vom weissen Zifferblatt ab, welches von einer diamantbesetzten Lünette gekonnt in Szene gesetzt wird. Diese Royal Oak Offshore BLUE EDITIONS wurde erstmalig für Bucherer in einer Edelstahl-Rotgold-Kombination gefertigt.

MEHR ERFAHREN

Royal Oak Tourbillon Ultra Thin

Die Beteiligung am «BLUE EDITIONS»-Projekt bietet Audemars Piguet die Gelegenheit, einmal mehr eine aussergewöhnliche und ausgesprochen hochwertige Uhr vorzustellen. Um der weiblichen Kundschaft von Bucherer eine Uhr zu präsentieren, die den ganzen Wagemut und das Know-how der Marke bündelt, hat die Manufaktur aus dem schweizerischen Le Brassus ihre revolutionäre Royal Oak Offshore überarbeitet. Mit seinem kraftvoll- sportlichen Charakter und dem soliden Aufbau setzt dieser Chronograf auf Kontraste: Die blauen Zähler heben sich deutlich vom weissen Zifferblatt ab, welches von einer diamantbesetzten Lünette gekonnt in Szene gesetzt wird. Diese Royal Oak Offshore BLUE EDITIONS wurde erstmalig für Bucherer in einer Edelstahl-Rotgold-Kombination gefertigt.

MEHR ERFAHREN
Carl F. Bucherer Manero Peripheral

Manero Peripheral

Unabhängigkeit, Tradition und Innovation sind feste Bestandteile der DNA von Carl F. Bucherer. Im Einklang mit den Werten der Bucherer Gruppe und ihres visionären Gründers Carl Friedrich Bucherer weigert sich das Unternehmen, einfach nur den Trends zu folgen. Die für die BLUE EDITIONS entworfene Manero Peripheral ist der beste Beweis für diese Grundeinstellung und für Handwerkskunst auf höchstem Niveau: «Das petrolblaue Zifferblatt wurde eigens für dieses Modell erschaffen. Es steht in einem faszinierenden Kontrast zum Stahlgehäuse und zum dunkelblauen Alligatorleder-Armband. Gleichzeitig ist es eine Hommage an die Schweizer Stadt Luzern, in der unsere Wurzeln liegen und deren Wappen die Farbe Blau aufweist», verrät uns Renato Bonina, der Managing Director Europe von Carl F. Bucherer.

MEHR ERFAHREN
Chopard Happy Sport

Happy Sport

Als Bucherer die BLUE EDITIONS ersann, zeigte sich Chopard begeistert und begann sogleich, ein Sondermodell für das Projekt zu entwerfen. Tatsächlich besteht zwischen diesen unabhängigen Häusern, die sich beide in Familienbesitz be nden, eine ganz spezielle Beziehung – insbesondere, wenn die Farbe Blau im Spiel ist: «Unser Verhältnis zu Bucherer beruht auf Aufrichtigkeit, Vertrauen und Stabilität ... und all dies bringt die Farbe Blau zum Ausdruck! Blau wird ausserdem mit Präzision assoziiert, einer Eigenschaft, die in unserer Branche von entscheidender Bedeutung ist», erklärt Chopard. Für diese besondere Kollektion hat Chopard seine ikonische Damenuhr Happy Sport überarbeitet und eine sportlich-schicke Ausführung herausgebracht, die durch dynamische blaue Komponenten veredelt wird.

MEHR ERFAHREN
H. Moser & Cie Venturer Small Second

Venturer Small Second

H. Moser & Cie. und Bucherer teilen als unabhängige Schweizer Familienbetriebe und Unternehmer gemeinsame Werte. Um diese enge Verbindung zu unterstreichen, hat die Schweizer Manufaktur nun die exklusive Venturer Small Seconds kreiert, die durch ihr blaues Fumé- Zifferblatt überrascht und sich durch eine gebläute Straumann®-Spirale sowie eine blaue Unruh im Uhrwerk auszeichnet. «Dieses Fumé-Zifferblatt ist so blau wie der Mitternachtshimmel und trägt in sich die ganze Symbolkraft der Farbe Blau, die auch für Treue steht. Darüber hinaus überrascht diese Farbe durch das gewisse Etwas: Sie lässt sich nicht nur gut mit formellen oder Business-Out ts kombinieren, sondern passt auch zu Freizeitkleidung», erklärt Edouard Meylan, der CEO von H. Moser & Cie.

MEHR ERFAHREN
IWC Portugieser

Portugieser

Die Modellreihe der Portugieser-Uhren steht in einer langjährigen Tradition, die bis zu den nautischen Instrumenten der Seefahrer und Weltentdecker zurückreicht. Ohne ein Modell mit ozeanblauem Zifferblatt würde dieser klassischen Linie von nautisch inspirierten Präzisionschronographen gewiss etwas fehlen. Darum hat IWC den Portugieser-Chronographen BLUE EDITIONS für Bucherer gefertigt, der ein blaues Zifferblatt in einzigartiger Weise mit einem Gehäuse aus warm anmutendem Rotgold verbindet. Das schimmernde Zifferblatt mit Sonnenschliff bildet einen diskreten Kontrast zu den weissen Zählern, während sich die rotgoldenen Zeiger als farblicher Glanzpunkt deutlich abheben. Damit besitzt dieser Zeitmesser ein besonders klar ablesbares Zifferblatt, in das sich alle Details harmonisch einfügen.

MEHR ERFAHREN
Jaeger Le Coultre Master Ultra Thin Date

Master Ultra Thin Date

Mit der Lancierung der Kollektion BLUE EDITIONS startet für die langjährige Beziehung zwischen Jaeger-LeCoultre und Bucherer eine neu Ära. Sie bietet den beiden Häusern überdies die Chance, ihren Kunden zwei aussergewöhnliche Zeitmesser zu präsentieren, welche die Handwerkskunst der Manufaktur von Le Sentier, Schweiz, versinnbildlichen. Diese schlanken, feinen Master Ultra Thin BLUE EDITIONS sind Ausdruck eines minimalistischen Uhrenstils: «Die Master aus der BLUE E DITIONS ist die richtige Uhr für Männer, die schlichte, schnörkellose Eleganz und Schweizer Qualität zu schätzen wissen», erklärt Cédric Torres, Brand Manager von Jaeger-LeCoultre in der Schweiz.

MEHR ERFAHREN
Jaeger Le Coultre Master Ultra Thin Date

Master Ultra Thin Date

Mit der Lancierung der Kollektion BLUE EDITIONS startet für die langjährige Beziehung zwischen Jaeger-LeCoultre und Bucherer eine neu Ära. Sie bietet den beiden Häusern überdies die Chance, ihren Kunden zwei aussergewöhnliche Zeitmesser zu präsentieren, welche die Handwerkskunst der Manufaktur von Le Sentier, Schweiz, versinnbildlichen. Diese schlanken, feinen Master Ultra Thin BLUE EDITIONS sind Ausdruck eines minimalistischen Uhrenstils: «Die Master aus der BLUE EDITION ist die richtige Uhr für Männer, die schlichte, schnörkellose Eleganz und Schweizer Qualität zu schätzen wissen», erklärt Cédric Torres, Brand Manager von Jaeger-LeCoultre in der Schweiz.

MEHR ERFAHREN
The Longines Master Collection

The Longines Master Collection

Das BLUE EDITIONS-Projekt ist die Krönung der langjährigen Kooperation zwischen der Uhrenmarke Longines und Bucherer. Die im Rahmen dieses Projekts entwickelten Jubiläumsuhren greifen die Farbe auf, die beide Unternehmen verbindet: ein tiefes Blau, das für Eleganz und Zeitlosigkeit steht – zwei wesentliche Grundpfeiler für beide Unternehmen.
Die Modelle der Longines BLUE EDITIONS sind jeweils in einer Damen- und einer Herrenausführung mit 36 beziehungsweise 40 mm Durchmesser erhältlich, die über ein Automatikuhrwerk verfügen. Sie wurden als Teil der «The Longines Master Collection» entwickelt, der weltweit erfolgreichsten Reihe dieser Schweizer Uhrenmarke.

MEHR ERFAHREN
The Longines Master Collection

The Longines Master Collection

Das BLUE EDITIONS-Projekt ist die Krönung der langjährigen Kooperation zwischen der Uhrenmarke Longines und Bucherer. Die im Rahmen dieses Projekts entwickelten Jubiläumsuhren greifen die Farbe auf, die beide Unternehmen verbindet: ein tiefes Blau, das für Eleganz und Zeitlosigkeit steht – zwei wesentliche Grundpfeiler für beide Unternehmen.
Die Modelle der Longines BLUE EDITIONS sind jeweils in einer Damen- und einer Herrenausführung mit 36 beziehungsweise 40 mm Durchmesser erhältlich, die über ein Automatikuhrwerk verfügen. Sie wurden als Teil der «The Longines Master Collection» entwickelt, der weltweit erfolgreichsten Reihe dieser Schweizer Uhrenmarke.

MEHR ERFAHREN
Panerai Radiomir 1940

Radiomir 1940

Die Farbe Blau erinnert nicht nur an die Luzerner Wurzeln des Hauses Bucherer, sondern auch an die Ursprünge von Panerai und ihre enge Verbindung mit dem Meer. «Diese BLUE EDITIONS ist eine Hommage an die bereits 20 Jahre währende und sehr erfolgreiche Partnerschaft zwischen zwei Häusern, die dieselben Werte und Visionen hochhalten: Qualität, Expertise und Exzellenz», erklärt Carlo Ceppi, European Sales Director von Panerai.
Um dieser Beziehung angemessen Ausdruck zu verleihen, hat die Manufaktur eine komplett neue Kombination kreiert, bei der ein exklusives, vertikal gebürstetes Zifferblatt in Blau in das Gehäuse der ikonischen Radiomir 1940 eingepasst wurde. Kenner werden das P.4000-Kaliber zu schätzen wissen, das erste Automatikuhrwerk von Panerai mit einem dezentral angeordneten Mikrorotor.

MEHR ERFAHREN
Panerai Radiomir 1940

Radiomir 1940

Die Farbe Blau erinnert nicht nur an die Luzerner Wurzeln des Hauses Bucherer, sondern auch an die Ursprünge von Panerai und ihre enge Verbindung mit dem Meer. «Diese BLUE EDITIONS ist eine Hommage an die bereits 20 Jahre währende und sehr erfolgreiche Partnerschaft zwischen zwei Häusern, die dieselben Werte und Visionen hochhalten: Qualität, Expertise und Exzellenz», erklärt Carlo Ceppi, European Sales Director von Panerai.
Um dieser Beziehung angemessen Ausdruck zu verleihen, hat die Manufaktur eine komplett neue Kombination kreiert, bei der ein exklusives, vertikal gebürstetes Zifferblatt in Blau in das Gehäuse der ikonischen Radiomir 1940 eingepasst wurde. Kenner werden das P.4000-Kaliber zu schätzen wissen, das erste Automatikuhrwerk von Panerai mit einem dezentral angeordneten Mikrorotor.

MEHR ERFAHREN
Piaget Altiplano

Altiplano

Piaget und Bucherer begeistern Uhrenkenner mit exklusiven Zeitmessern, die aus ihrer Partnerschaft hervorgegangen sind. Anlässlich ihrer jüngsten Kooperation im Rahmen der BLUE EDITIONS hat Piaget beschlossen, sein Kultmodell Altiplano umzugestalten, dessen Schlankheit schon viele Rekorde gebrochen hat. «Das besonders subtile, nuancierte und tiefgründige Piaget-Blau ist ein Symbol für Freiheit. Inspirationsquelle für das Zifferblatt dieses unvergleichlichen Modells war das feine Mitternachtsblau eines Herrenanzugs, den ein elegant gekleideter Gentleman mit einer nicht minder raf nierten roségoldenen Uhr kombiniert», teilt Quentin Herbert mit, International Marketing Direktor des Uhrenhauses Piaget.

MEHR ERFAHREN