4 April, 2018 · Magazin When dreams come true … Für die Liebe, kostbar und ewig

Der Kreis: die vollkommenste Form. Der Ring: das schönste Symbol für die Verbindung zweier Menschen im Zeichen der Liebe. Dem Ring wohnt die Zauberkraft inne, die kein Ende hat und die an jedem Punkt neu beginnt, er ist ein Sinnbild für Ewigkeit und Beständigkeit. Ein Verlobungsring ist das vielsagende und zugleich emotionalste Symbol für den Moment, in dem man sich bekennt, zueinander, zu einem gemeinsamen Leben, ein Leben lang. Und es ist eine der schönsten und beständigsten Traditionen, diesen unvergesslichen Augenblick durch einen exklusiven Diamanten mit bleibender Eleganz zu verewigen. Offenbaren Sie Ihr kostbares Versprechen mit diesem Juwel in einzigartiger Fassung – so einzigartig und wertvoll wie Ihre Liebe und Ihr Bekenntnis zu einem Leben zu zweit.

The Men’s Guide

Ein Verlobungsring ist ein bedeutsames Schmuckstück im Leben einer Frau. Oft trägt sie es jeden Tag, und so wird es ein signifikanter Teil von ihr. Schon deshalb ist es wichtig, den passenden Ring mit Bedacht auszuwählen.

1. Ist sie die Richtige? Wollen Sie Ihr Leben mit ihr verbringen, und keine ist so wie sie? Dann machen Sie ihr einen Antrag.

2. Beobachten Sie genau, was sie trägt, und setzen Sie das Budget fest.

3. Für Kreative: Erstellen Sie ein Moodboard – zum Beispiel mit Bildern von Pinterest.

4. Finden Sie heraus, welche Ringgrösse sie hat. Am besten anhand von Ringen, die sie besitzt.

5. Lassen Sie sich offline und online inspirieren. Entweder auf www.bucherer.com oder bei einem persönlichen Gespräch.

6. Fällen Sie eine Entscheidung und kaufen Sie den passenden Ring.

7. Überlegen Sie sich einen aussergewöhnlichen Antrag und suchen Sie den perfekten Moment.

Bei der Auswahl des passenden Rings und der Ringgrösse berät Sie Bucherer selbstverständlich sehr gerne auch persönlich in unseren Geschäften, wo wir Ihnen mit erfahrenen und gemmologisch ausgebildeten Mitarbeitenden in allen Fragen und Überlegungen zum passenden Verlobungsring zur Seite stehen. Und sollten im Nachhinein Anpassungen hinsichtlich der Ringgrösse vorgenommen werden müssen, so wird dies von unserer hauseigenen Goldschmiede zuverlässig ausgeführt.

So schön, um wahr zu werden

Brillant, Cushion, Princess … Solitaire oder Entourage? Vielfältig wie die Liebe sind die Schliffarten der Diamanten und das Design der Ringe. Lassen Sie sich inspirieren, damit Sie das Schönste in Händen halten, wenn es um die Hand Ihrer Liebsten geht.

Cut: Beim Qualitätsmerkmal “Schliff” spricht der Fachmann nicht nur über die Form des Steins, sondern viel mehr auch über die Qualität und die Proportionen des Schliffs. Der Schliff ist das einzige Kriterium, auf welches der Mensch Einfluss nehmen kann, und Bucherer akzeptiert nur fehlerfreie Qualität.
Wenn ein grosser Stein gewünscht ist, aber aufgrund des Budgets ein Kompromiss eingegangen werden muss, empfehlen wir, diesen im Bereich der Farbe oder Reinheit einzugehen. Nuancen bei der Farbe und Reinheit sieht nur der Profi, einen schlechten Schliff erkennt man auch als Laie.

Clarity: Je weniger innere Einschlüsse ein Diamant erkennen lässt, umso klarer ist er und umso stärker ist seine Reflexion bzw. sein Strahlen. “Lupenreine” Diamanten sind äusserst selten, entsprechend sind sie kostbar und beliebt. Beim Qualitätskriterium „Reinheit“ empfiehlt Bucherer, nicht unter Si1 auszusuchen. Bei Diamanten mit geringerer Reinheit hindern die Einschlüsse die Reflektion des Lichtes und der Stein verliert an Brillanz.

Colour: Schon seit vielen Jahren wird die Farbe eines Diamanten mit den Buchstaben D bis Z angegeben. Die höchste Farbstufe wird mit dem Buchstaben D bezeichnet, die tiefste mit Z. Im Fachhandel wird bei Diamanten mit einer Farbe von D bis H von “weissen Diamanten” gesprochen. Ab der Farbstufe I haben die Steine einen sichtbar gelblichen Ton. Weisse Diamanten sind extrem selten und deshalb sehr beliebt.

Carat: Das Gewicht eines Diamanten wird in Karat (Abkürzung: ct) gemessen. 1 Karat entspricht 0.2 Gramm. Bleiben die anderen Kriterien gleich, steigt der Wert eines Diamanten mit dem Gewicht exponentiell.
Ein Diamant im Brillantschliff hat bei einem Gewicht von 1.0 ct einen Durchmesser von 6.5 mm, wenn er exzellent geschliffen ist.