Länderauswahl

Sie sind auf der Website eines anderen Landes. Beachten Sie, dass wir nur an Adressen in diesem Land liefern können.
Wunschliste
Wishlist icon
Die Wunschliste ist leer

Carl F. Bucherer eröffnet seine erste Boutique in Luzern

Mit der Eröffnung einer exklusiven Boutique in Luzern zeigt Carl F. Bucherer seine Verbundenheit mit dem Ort, an dem 1888 alles begann. Dort, wo sich der Schweizer Carl Friedrich Bucherer einst mit einem Fachgeschäft für Uhren und Schmuck in die Selbstständigkeit wagte, hat das gleichnamige, international erfolgreiche Unternehmen eine neue Präsenz geschaffen – und setzt einen weiteren Meilenstein in den rund 130 Jahren erfolgreicher Firmengeschichte.

Text: 25 AUG., 2017

Carl F. Bucherer ist eine der wenigen noch verbliebenen Schweizer Uhrenmanufakturen in Familienbesitz und verfügt weltweit über ein starkes Netzwerk an Handelspartnern. Nach der Eröffnung der eigenen Boutique in Shanghai folgt nun eine exklusive Boutique am Gründungsort Luzern, wo die Wurzeln der renommierten Uhrenmarke liegen. Dort bietet die Schweizer Uhrenmanufaktur ein neues, umfassendes Markenerlebnis. Der 2016 neu lancierte Markenauftritt mit goldenen Elementen und einer Bildwelt, die den kosmopolitischen Charakter der Stadt Luzern reflektiert, prägt das Interieur und verströmt unaufdringlichen Luxus. Die neue Markenpräsenz ist ein wichtiger Schritt, der die Ambition der Marke unterstreicht, kontinuierlich zu wachsen, und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, den geschichtsträchtigen Standort zu stärken.

Ein Highlight des Jahres 2017

Die Einweihung der Boutique begleitete Jörg G. Bucherer, der das Unternehmen in dritter Generation führt. «Es erfüllt mich mit Stolz und Freude, das Erbe meiner Vorfahren weiter in die Welt zu tragen und es gleichzeitig an unserem Heimatort zu manifestieren», betonte er. Auch CEO Sascha Moeri zeigte sich äusserst zufrieden mit dem Ergebnis. «Als Schweizer Uhrenmanufaktur, die ihre Wurzeln in Luzern hat, ist es für uns etwas ganz Besonderes und Einzigartiges, hier unsere neue Boutique zu eröffnen.» Anlässlich der Eröffnung war auch Li Bingbing, die globale Markenbotschafterin von Carl F. Bucherer, für eine Woche nach Luzern gereist, um die Stadt und die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung kennenzulernen. Die erfolgreiche chinesische Schauspielerin, die unter anderem in den beliebten Hollywoodproduktionen «Transformers» und «Resident Evil» auf der grossen Leinwand zu sehen war, verlieh der Eröffnungszeremonie einen besonderen Glanz.

Feierliche Eröffnung

Bei der feierlichen Eröffnung wurde das Luzerner Altstadthaus, in dem sich die Boutique befindet, zur vertikalen Showbühne. Goldene Vorhänge verhüllten das Haus und die Boutique, bis Musiker dahinter eine Serenade mit klassischer Musik anstimmten. Begleitet von dieser musikalischen Untermalung wurden die Vorhänge zur Seite gezogen, und der Blick auf die beeindruckende Boutique und die Musiker auf den Balkonen wurde freigegeben. Gemeinsam traten Inhaber Jörg G. Bucherer, CEO Sascha Moeri und Global Ambassador Li Bingbing hervor, um das symbolische Band feierlich zu durchschneiden und die Boutique somit offiziell zu eröffnen.

Manero Peripheral Boutique Edition

Lancierung einer limitierten Uhr

Zu Ehren der Boutiqueeröffnung wurde die exklusive Manero Peripheral Boutique Edition lanciert, die eigens für diesen Anlass geschaffen wurde. Die auf 188 Exemplare limitierte Uhr, die vom hauseigenen Kaliber CFB A2050 angetrieben wird, steht für authentische Uhrmacherkunst und das Bekenntnis zu den eigenen Wurzeln. Ein besonderes Merkmal ist der periphere Rotor, der in diesem Modell eine prägnante blaue Farbe trägt, die an den funkelnden Vierwaldstättersee erinnert. Auch das aufwendig gefertigte, blau galvanisierte Zifferblatt, das mit einem Sonnenschliff finissiert wurde, ist eine Hommage an Luzern.