Marketing Content/Campaigns/BFJ/Commercial/LOVE/Imagery/love_shoot_2024_studio_image_7_sRGB

KLARE LINIE

DER BAGUETTE-SCHLIFF DIAMANT VEREINT ELEGANZ, SCHÖNHEIT UND STIL
Instrumentenuhren wie der Chronograph zeichnen sich durch ihre Robustheit und hohe Präzision aus. IWC gilt als Referenz für Chronographenuhren, da ihr Streben nach Leistung, Funktionalität und Qualität sie seit der Lancierung des ersten Chronographen im Jahre 1980 antreibt, diese Zeitmesser stets weiterzuentwickeln. Das kompromisslose Streben nach Funktionalität äußert sich auch im Design und vereint alle ihre Chronographen: Die vertikale Anordnung des Zifferblatts verbessert nicht nur die Ablesbarkeit, sondern gibt den Uhren auch ihren unverwechselbaren Charakter.
Marketing Content/Campaigns/BFJ/Commercial/LOVE/Imagery/love_shoot_2024_studio_image_7_sRGB

DAS COMEBACK DES KLASSISCHEN CUTS

Bei diesen Eyecatchern kommt die Faszination des Baguette-Schliff Diamanten besonders schön zur Geltung. Ihr edles Funkeln und Glitzern entsteht durch die raffinierte Kombination von 80 Diamanten im Baguette-Schliff und 82 Diamanten im Brillant-Schliff.

Der Name “Baguette” ist übrigens nicht von Frankreichs berühmtem Stangenweissbrot abgeleitet, sondern von “la baguette”, was aus dem Französischen übersetzt Stab oder Stäbchen bedeutet und den Baguette-Schliff Diamant recht eindeutig charakterisiert: Ein Rechteck aus exakt ausgeschliffenen 90°-Ecken und mehreren treppenartigen, parallel gearbeiteten Facetten, die sich an die zentrale, rechteckige Tafelfacette anschliessen. Der als klassischer Treppen-Schliff in den 1920er-Jahren entworfene Cut erinnert mit seiner klaren, puren Formensprache an die Stilrichtung des Art déco, die sich mit geometrischen und ebenmässigen Elementen schmückte.

Libraries/BuchererLibrary/fr/-/media/project/bucherer/bucherer/content-migration/magazin/alle-artikel/the-facet/baguette-cut-diamonds_content-1

SCHMUCKOPULENZ, DIE KLASSISCH WIRKT

Der Baguette-Schliff betont besonders die Klarheit und Reinheit eines Diamanten, weniger seine Brillanz. Denn bei dem Baguette-Schliff Diamanten liegen die eingeschliffenen Facetten des Ober- und Unterteils jeweils parallel zu den Aussenkanten. Das Ergebnis: Ein Baguette-Schliff Diamant funkelt weniger als beispielsweise ein rund geschliffener Diamant. Stattdessen besticht er durch seine klare Form.

Bei diesen aussergewöhnlichen Schmuckstücken von Bucherer Fine Jewellery fungieren farbige Baguette-Schliff Diamanten als Überraschungselement: Die bunten Diamanten im Baguette-Schliff präsentieren sich in klaren Formen imposant und zeitgemäss zugleich. Mit mehrdimensional und linear angelegten farbigen Baguette-Schliff Diamanten und Brillant-Schliff Diamanten entsteht ein Look, der aufregend und doch subtil wirkt.