There was an error on your wishlist

Länderauswahl

Sie sind auf der Website eines anderen Landes. Beachten Sie, dass wir nur an Adressen in diesem Land liefern können.
Wunschliste
Wishlist icon
Die Wunschliste ist leer

Ein Tag in München

Mit dem Bucherer City Guide die Stadt entdecken
Zeit ist kostbar. Wer sie hat, sollte sie genießen. Warum also nicht einmal einen freien Tag in München verbringen? Nehmen Sie sich eine Auszeit und schlendern Sie entspannt und gut gestylt durch die City. Von Hotspot bis Geheimtipp: Wir verraten Ihnen Top-Adressen, die Sie für einen gelungenen Tag in Bayerns Hauptstadt unbedingt kennen(lernen) müssen.

Aufwachen in Münchens City

CARL F. BUCHERER, Patravi TravelTec Black, Edelstahl DLC schwarz, 46,6mm, Automatikwerk, Chronograph, 3 Zeitzonen, Datumsanzeige.

Relaxt in den Tag

Lassen Sie es ruhig angehen: Der beste Start in einen spannenden Tag gelingt bei einem entspannten Frühstück im „Bayerischen Hof“ im Herzen der Stadt. Hier finden Sie Komfort, wie Sie ihn sich besser nicht wünschen könnten. Wie Bucherer vereint das traditionsreiche Fünf-Sterne-Luxushotel gekonnt altbewährte Werte mit zeitgemäßem, stilvollem Design. Den Duft von Kaffee in der Nase, ein frisches Croissant und Früchte auf dem Teller, eine wirklich atemberaubende Aussicht vor Augen, genießen Sie den Morgen im exquisiten Dachgarten des Hotels in vollen Zügen. Auch der Blick auf Ihre Armbanduhr bringt Sie nicht aus der Ruhe, denn heute gibt es einmal keine Termine einzuhalten. Im hauseigenen Wellness-Bereich können Sie noch eine Runde im Pool schwimmen und sich bei einer Massage oder Beauty-Behandlung verwöhnen lassen.

Anschließend lässt sich Münchens Zentrum ganz mühelos zu Fuß erreichen. Marienplatz, Viktualienmarkt, Staatsoper – viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich ganz nah dem „Hotel Bayerischer Hof“. 

Münchens Innenstadt entdecken 

BREGUET, Classique, Weissgold, 39mm, Automatikwerk, Mondphasenanzeige, Gangreserveanzeige.

die sehenswürdigkeiten zu fuss erkunden

Ein Spaziergang durch Münchens Innenstadt ist ein ganz besonderes Erlebnis: Gesäumt von Isartor, Sendlinger Tor und Karlstor liegt eine Sehenswürdigkeit neben der anderen. Genießen Sie die Sonne im barocken Hofgarten und besichtigen Sie die Bayerische Staatsoper, eine der schönsten Opern der Welt. Nur ein paar Gehminuten entfernt können Sie am Marienplatz je um 11 und 12 Uhr das berühmte Glockenspiel am Neuen Rathaus bewundern. Wenige Meter weiter steigt Ihnen der Duft von frischen Kräutern, Blumen und Grillhendl in die Nase. Sie nähern sich dem legendären Münchner Viktualienmarkt, der sich nicht nur bei Touristen, sondern auch bei alteingesessenen Münchnern großer Beliebtheit erfreut. Hierhin locken Händler mit einer kulinarischen und floralen Vielfalt. Der traditionsreiche Markt ist das wohl größte Feinschmecker-Paradies der Stadt.

Bei Appetit auf Neues ist der Viktualienmarkt eine glänzende Idee

Sie verspüren einen Leichten Hunger?

Dann machen Sie am besten einen Abstecher in einen von Münchens authentischen Biergärten oder genießen eine kleine Köstlichkeit im „Café Nymphenburg“. Nicht weit entfernt hinter der Oper in der Maximilianstraße kann im „Brenner“ auch ausgiebiger geluncht werden. In einem imposanten, modernen Glasbau speist man zwischen prächtigen Marmorsäulen. Die Karte reicht von kleinen Snacks bis hin zu ausgezeichneten Filetsteaks und Fischgerichten.

Frisch gestärkt geht es weiter durch die Maximilianstraße, wo Sie die neusten Kollektionen namhafter Designer in den kunstvoll geschmückten Schaufenstern bestaunen können. Für einen Verdauungsspaziergang lassen Sie sich zurück in Richtung Hofgarten treiben, an dessen nördlichem Ende sich der Eingang zum Englischen Garten, der grünen Lunge Münchens, befindet. Unser Outfit-Tipp: Ein klassischer Trenchcoat und flache Schuhe, dazu den dezent-eleganten Schmuck aus unserer Bucherer Fine Jewellery B Dimension Kollektion.

Exquisite Shopping-Spots in München 

HIER SOLLTEN SIE EINKAUFEN

Nicht nur die Maximilianstraße mit ihren Designerboutiquen bietet Ihnen in München ein exquisites Shoppingvergnügen. Besuchen Sie auch unsere Bucherer-Boutique in der Residenzstraße vis-à-vis der Bayerischen Staatsoper oder schlendern sie weiter in die Kaufingerstraße mit ihren vielen Stores und einer Bucherer Boutique gleich neben der berühmten Frauenkirche. Etwas weiter nördlich, in der Einkaufspassage „Fünf Höfe“, befinden sich auf circa 500 Quadratmetern rund 60 Geschäfte, mehrere Cafés und Restaurants. Hier können Sie auch bei schlechtem Wetter trockenen Hauptes und nach Herzenslust flanieren. 

Verlassen Sie die Höfe am südlichen Ende, fällt Ihnen gegenüber direkt das Münchner Traditionshaus „Lodenfrey“ ins Auge. Hier finden Sie auf sechs Etagen internationale Designermode für Damen, Herren und Kinder sowie eine große Auswahl an Trachtenmode.

ENTSPANNT DIE STADT ENTDECKEN

Schlendern Sie durch die Straßen, entdecken Sie die kleinen Boutiquen rund um das „Hotel Bayerischer Hof“ und die Brienner Straße und machen Sie einen Abstecher Richtung Nordwesten, um die Pinakotheken und den klassizistischen Königsplatz mit seinen Propyläen, der Glyptothek und der staatlichen Antikensammlung zu besichtigen.

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus gegenüber zeigt neben Werken von Wassily Kandinski, Paul Klee, Franz Marc und anderen Mitgliedern der Gruppe der Blauen Reiter regelmäßig wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Sie befindet sich in der unter Denkmalschutz stehenden Villa des Malers Franz von Lenbach direkt am Königsplatz. Ein Blick ins Programm lohnt auf jeden Fall.

Besuchen sie uns im Oberpollinger

Nicht weit entfernt, vorbei am Lenbachplatz mit dem klassizistischen Wittelsbacher Brunnen und dem Münchener Künstlerhaus, können Sie sich zurück ins Shoppingvergnügen stürzen. Leuchtende Schaufenster, exklusive Designerboutiquen, hochwertige Kosmetik und Gourmet-Nahrungsmittel: Im Luxus-Warenhaus „Oberpollinger“ finden Sie alles, was Ihr Shopping-Herz begehrt. Es wurde bereits 1905 gegründet und regt heute auf über 15.000 Quadratmetern die Kauflust seiner Besucher an. 

Von Fashion, Accessoires, Beauty und Living über Sportswear und Kulinarik in den hauseigenen Bars und Restaurants: Für das „Oberpollinger“ sollten Sie Zeit mitbringen. Auch Bucherer präsentiert seit Juli seine Kollektionen im Erdgeschoss dieser Top-Adresse. Ein Highlight von vielen: die exklusiv bei Bucherer erhältlichen Bucherer BLUE EDITIONS, eine einzigartige Auswahl von 27 herausragenden Zeitmessern, für höchste Ansprüche und Menschen mit Sammelleidenschaft. Kommen Sie vorbei und besuchen Sie uns!

Zeit für eine Auszeit 

Afternoon Tea in Englischem Ambiente

Für einen Afternoon Tea im „The Library“ durchqueren Sie den Alten Botanischen Garten und finden das Café im „The Charles Hotel“. Der ideale Spot, um Ihre müden Füße bei einem traditionellen englischen Tee auszuruhen. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die einzigartige Atmosphäre auf sich wirken. Stöbern Sie in den dunklen Holzregalen nach literarischen Klassikern, gönnen Sie sich ein hausgemachtes Sandwich oder ein Stück Kuchen und genießen Sie die Ruhe des Cafés, während vor den Türen das Leben der Großstadt tobt.

Kulinarisch durch den Abend

Wo sie in München am besten essen

So viel Shopping und Kultur machen natürlich hungrig. Legen Sie Ihren schönsten Schmuck an und werfen Sie sich in Schale. Es gilt die kulinarische Vielfalt der bayerischen Hauptstadt voll auszuschöpfen. Das „Hotel Bayerischer Hof“ bietet einige ausgezeichnete Bars und Restaurants – optimal für alle, die lieber einen ruhigen Abend „zuhause“ verbringen, sofern Sie hier residieren. In der Astor Cinema Lounge, die sich in den hauseigenen Räumlichkeiten befindet, können Sie auf breiten Sofas bei Snacks und Drinks sogar aktuelle Kinofilme ansehen. 

Wer lieber ausgeht, kann gleich um die Ecke in die neue Event-Location „Enter the Dragon“ eintauchen. Hier werden zunächst im Restaurant „The Flying Dragon“ moderne asiatische Tapas gereicht. Anschließend können Sie im Club „The Drunken Monkey“ tanzen oder in der Karaoke-Bar „The Crouching Tiger“ einen Song zum Besten geben.


Erleben Sie einen Abend in der Oper und führen Sie Ihre edelsten Schmuckstücke aus. Genießen Sie im Anschluss mediterran-orientalische Küche im „The Spice Bazaar“ am Marstallplatz. Unter goldfarbenen Lampen, neben zart gemusterten Tapeten werden hier modern interpretierte orientalische Traditionsspeisen serviert. Auf dem Heimweg lohnt sich ein Abstecher für einen Drink und Finger Food in die „Herzog Bar“ am Lenbachplatz.

Ebenfalls einen Besuch wert ist das „EssZimmer“ in der Münchner BMW-Welt. Wer den etwas weiteren Weg auf sich nimmt, wird mit der außergewöhnlichen Gourmetküche von Spitzenkoch Bobby Bräuer, einem gemütlichen Ambiente mit offenem Kaminfeuer und einem tollen Ausblick ins Innere der BMW-Welt belohnt. Nach dem Essen können Sie den kostenlosen Chauffeurservice des Restaurants nutzen, um in die Innenstadt zurückzugelangen, um nach einem rundum gelungenen Tag in die komfortablen Hotelkissen zu sinken und alle Erlebnisse Revue passieren zu lassen.