There was an error on your wishlist

Länderauswahl

Sie sind auf der Website eines anderen Landes. Beachten Sie, dass wir nur an Adressen in diesem Land liefern können.

DIE IGS AG GIBT DIE ÜBERNAHME VON JUWELIER KURZ AG BEKANNT

DAS SCHWEIZER FAMILIENUNTERNEHMEN EXPANDIERT MIT DEM ERWERB DES ETABLIERTEN UHREN- UND SCHMUCKHÄNDLERS SEINE PRÄSENZ IN DER SCHWEIZ.

Text: 25. Mai 2020

Wollerau / Luzern – Die IGS AG gab heute die Übernahme der Juwelier Kurz AG, seit 1987 im Besitz der Bucherer Gruppe, per 1. September 2020 bekannt.

Die in Wollerau ansässige IGS AG im Besitz der Alleinaktionärin Christine Stucki ist heute unter der Marke Carat mit 30 Verkaufsgeschäften und e-Commerce schweizweit tätig. Seit dem Start des Unternehmens in 1989 hat sich dieses eine starke Position im Einstiegs- bis mittleren Segment des Schmuck- und Uhrenmarkts mit Fokus auf Diamanten geschaffen. Die Bijouterien unter der Marke Carat beschäftigen rund 170 Personen in der Schweiz.

Die 1948 gegründete Juwelier Kurz AG war seit 1989 im Besitz der Bucherer Gruppe. Sie betreibt heute an acht hochwertigen Standorten in Schweizer Städten und Einkaufscentern Filialen und beschäftigt rund 130 Mitarbeitende.

«Die Juwelier Kurz AG stellt für die IGS eine einzigartige Gelegenheit für eine Marktpräsenz zwischen dem kommerziellen und dem Luxus-Segment dar», sagte Christine Stucki, Präsidentin und Delegierte des Verwaltungsrates der IGS AG. «Die erstklassig positionierten Bijouterien in Citylagen sind ein exklusiver Wert und unsere Reichweite im Schweizer Markt wird dadurch strategisch gestärkt. Mit dieser Akquisition können wir eine kostbare Juweliermarke bester Reputation in unsere Gruppe integrieren und damit unsere Verpflichtung zu hochwertiger Qualität noch mehr zum Ausdruck bringen. Kurz soll der Schweizer «Hoflieferant» sein für alle wichtigen Momente des Lebens.»

Guido Zumbühl, CEO der Bucherer Gruppe, kommentierte: «Wir freuen uns sehr, dass wir mit der IGS AG eine Schweizer Unternehmerin gefunden haben, die mit einer starken Vision die Geschichte der Juwelier Kurz AG weiterschreiben wird. Dieser Schritt ermöglicht es der Bucherer Gruppe, sich noch stärker auf die weitere Entwicklung der Marke Bucherer zu konzentrieren.»

Die operative Leitung der Juwelier Kurz AG wird auch bei der neuen Besitzerin weiterhin von der heutigen Geschäftsführerin Doris Mancari ausgeführt.

Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

ÜBER BUCHERER

Das 1888 gegründete Familienunternehmen Bucherer gehört in Europa zu den traditionsreichsten Häusern der Uhren- und Schmuckbranche und hat in den letzten 130 Jahren mit seinem erstklassigen Schmucksortiment und seinen preisgekrönten Kreationen ein exklusives Renommee gewonnen. Das Fachgeschäft bietet seiner internationalen Kundschaft ein breites Sortiment an Luxusuhren bekannter Marken an. Bucherer ist an 36 exklusiven Standorten in Europa vertreten: mit 17 Verkaufspunkten in der Schweiz, 10 Niederlassungen in Deutschland, einer Flaggschiff-Boutique in Wien, einem Geschäft in Paris (das grösste Uhren- und Schmuckgeschäft der Welt), einem Geschäft in Kopenhagen, Dänemark, und sechs Boutiquen in London. Im Januar 2018 hat Bucherer zudem den amerikanischen Luxusuhrenhändler Tourneau mit 28 Geschäften in den USA übernommen und im Sommer 2018 Baron & Leeds mit vier Luxusuhren- und Schmuckgeschäften auf Hawaii. Das Unternehmen wird in dritter Generation von Jörg G. Bucherer geführt und beschäftigt über 2 400 Mitarbeitende. Auch heute noch befindet sich der Hauptsitz in Luzern.

Uhren und Werke werden in den markeneigenen Ateliers in der Schweiz entwickelt. Meilensteine sind die hauseigenen Uhrenkaliber, welche von einem peripheren Rotor angetrieben werden – eine Innovation, die Carl F. Bucherer als erste zur Serienfertigung brachte. Mit den exklusiven Uhren-kreationen, steht Carl F. Bucherer für hochwertiges Schweizer Handwerk, unverwechselbaren Stil und vollendete Details.

Ebenso hat Bucherer in den vergangenen 130 Jahren eine exklusive Reputation für erstklassige Juwelen und Schmuck unter der Marke Bucherer Fine Jewellery etabliert. Die Kollektionen werden in den hauseigenen Ateliers designt und hergestellt. Die Expertise des Unternehmens für Diamanten und einzigartige Edelsteine ist auf allerhöchstem Niveau. Diese unverwechselbaren Komponenten bilden die Essenz der Bucherer Fine Jewellery Kollektion.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Kontakt

Bucherer AG
Jörg Baumann – Chief Marketing Officer
joerg.baumann@bucherer.com
Telefon +41 41 369 70 00

ÜBER IGS AG

Im Jahr 1989 von Jacques Frei und Christine Stucki gegründet, widmet sich IGS AG mit Sitz in Wollerau dem klassischen Bijouterie Grosshandel in der Schweiz. 1999 gewinnt IGS die Migros in der Westschweiz als Kundin und entwickelt im Franchise-Verhältnis das Carat Bijouterie Konzept. Als Jacques Frei 2003 seinen Sitz aus geschäftlichen Gründen nach Hong Kong verlegt, übernimmt Christine Stucki das gesamte Aktienpaket der IGS. In heute 25-jähriger Zusammenarbeit mit Pack-In AG in Flawil, dem Logistikunternehmen ihrer Schwester Ulla Gähler, können weitere namhafte Schweizer Kunden auf Grosshandelsebene bedient werden.

Im Jahr 2015 ergibt sich die Chance, den schweizerischen Teil der Oro Vivo Gruppe von der französischen Christian Bernard zu übernehmen. So kommen 20 Oro Vivo - Bijouterien unter der Direktion von Jean-Marie Flichy in den Besitz der IGS AG. In den Folgejahren werden die Oro Vivo Geschäfte auf die Marke CARAT umgebrandet und komplett erneuert. 2017 übernimmt die IGS AG von der Migros 9 Boutiquen unter der Marke Carat.

2018 folgt dann der Relaunch aller Verkaufsgeschäfte der IGS AG unter der einheitlichen und neuen Marke CARAT. Anfang 2019 steigt die IGS AG in das E-Commerce Business mit einer kommerziellen Website unter www.carat.ch ein.

Carat ist heute mit 30 gepflegten, zeitgemäss gestalteten Bijouterien in den wichtigsten Shopping-centers der Schweiz mit Schwerpunkt Romandie vertreten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

 

Kontakt

IGS AG
Christine Stucki – Präsidentin und Delegierte des Verwaltungsrats
christine.stucki@igs-ag.ch
Telefon +41 44 787 88 99