There was an error on your wishlist

Länderauswahl

Sie sind auf der Website eines anderen Landes. Beachten Sie, dass wir nur an Adressen in diesem Land liefern können.
Wunschliste
Wishlist icon
Die Wunschliste ist leer

Bucherer Vorteilsprogramm

Teilnahmebedingungen

1. Geltungsbereich

Die Bucherer AG, Langensandstrasse 27, 6005 Luzern,Schweiz («Bucherer»), betreibt das Bucherer Vorteilsprogramm zu den nachfolgend Bedingungen, die Sie durch Zustimmung in elektronischer Form akzeptieren. Die Teilnahme ist für natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, kostenlos möglich. Die Teilnahme am Bucherer Vorteilsprogramm ist personengebunden und nicht übertragbar. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sie sind verpflichtet, bei der Anmeldung zum Bucherer Vorteilsprogramm korrekte Angaben zu machen. Bucherer behält sich vor, die Teilnahmebedingungen und Kundenvorteile mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Sie werden über solche Änderungen jeweils in Textform auf geeignete Weise informiert.

2. Kundenvorteile

Mitglieder des Bucherer Vorteilsprogramm können von exklusiven Vorteilen profitieren.

3. Beendigung

Sowohl Sie als auch wir können Ihre Teilnahme am Bucherer Vorteilsprogramm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch eine Mitteilung in Textform beenden. Ihre Kündigung teilen Sie bitte per E-Mail an info@bucherer.com mit. Mit Beendigung der Teilnahme werden die Vorteile und Angebote nicht mehr gewährt.

4. Kundenservice

Für Anfragen zum Bucherer Vorteilsprogramm wenden Sie sich bitte an info@bucherer.com oder an ein Bucherer Verkaufsgeschäft.

Datenschutzhinweise

1. Grundsatz und Zweck der Datenerhebung

Bucherer AG, Langensandstrasse 27, 6005 Luzern, Schweiz («Bucherer») schützt als verantwortliche Stelle der Datenschutzverarbeitung Ihre Privatsphäre auf Basis des schweizerischen Datenschutzgesetztes bzw. der europäischen Datenschutzverordnung und durch umfangreiche technische Massnahmen zum Schutz vor unerlaubter Zugriffen. Bucherer verarbeitet Ihre Daten zur Abwicklung der Teilnahme am Bucherer Vorteilsprogramm wie nachstehend beschrieben. Darüber hinaus kann Bucherer Ihre Daten für Zwecke der internen Marktforschung, d.h. für Analysen und Statistiken nutzen.

2. Umfang der Datenverarbeitung

Im Rahmen der Teilnahme am Bucherer Vorteilsprogramm wird aus den im Antragsformular erhobenen und als solches gekennzeichneten Pflichtfeldern und freiwilligen Daten sowie ggf. im Rahmen eines späteren Kontaktes aktualisierten und zusätzlich erhobenen Daten zu Ihre Person (Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) dem Beziehungsstatus zu weiteren

  • Personen (z.B. Ehepartner, Hochzeitsdatum)
  • Ihre Hobbies und Interessen
  • Freiwillige Informationen aus dem persönlichen Gespräch (z.B. bevorzugte Materialien und Styles, Präferenzen bezüglich Hospitality) sowie
  • sonstige Verkaufs- und Geschäftsdaten bei Bucherer (Reservierungen, Bestellungen, Käufe, Umtausch, Reperaturen, Ware, Preis, Verkaufsort, Zeitpunkt, etc.)

ein Profil gebildet und in einem CRM System gespeichert.

Diese Daten werden genutzt, um das Bucherer Vorteilsprogramm durchzuführen, Sie bei Einkäufen in Bucherer Verkaufsgeschäften bestmöglich zu beraten und Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gezielt werblich anzusprechen. Darüber hinaus kann Bucherer Ihre Daten für Zwecke der internen Marktforschung, d.h. für Analysen und Statistiken nutzen, um Angebote
und Dienstleistungen zu verbessern. Die rechtliche Grundlage für diese Datenbearbeitungen besteht in Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre Zustimmung zur Profilbildung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden bis zu 10 Jahre nach Ihrer letzten Aktivität gespeichert, es sei denn, Sie wünschen eine frühere Löschung Ihrer Daten aus dem CRM-System (Ziffer 5). Eine frühe Löschung ist nicht möglich, wenn Bucherer gesetzlich zur längeren
Aufbewahrung der betreffenden Daten verpflichtet ist.

3. Kommunikation und Kundenpflege

Im Rahmen des Bucherer Vorteilsprogramms können Sie von exklusiven Vorteilen, Katalogen in Papierform sowie Informationen per E-Mail profitieren. Mit der Zustimmung zum Bucherer Vorteilsprogramm willigen Sie zudem ein, dass Bucherer Ihre personenbezogenen Daten nicht nur für Kommunikation und Kundenpflege im Zusammenhang mit dem Vorteilsprogramm, sondern auch für sonstige personalisierte Marketingzwecke, inklusive der Zustellung von Marketingkommunikation per E-Mail oder Post, verwenden und analysieren kann. Sie sind hierbei damit einverstanden, dass Bucherer Ihre Nutzung der Marketingkommunikation analysieren darf, um die Marketinginformationen zu optimieren und die Personalisierung der Informationen zu erhöhen. Die rechtliche Grundlage für diese Datenbearbeitungen liegt in Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Für einen Widerspruch oder Widerruf wenden Sie sich bitte an uns (Kontaktdaten unter Ziffer 5).

4. Weitergabe an Dritte / Auftragsdatenverarbeitung

Ihre Personendaten werden in unserer zentralen Customer-Relationship-Management Datenbank gespeichert. Bucherer nutzt hierbei eine CRM-Applikation des Unternehmens salesforce.com EMEA Ltd., London, UK. Die Daten werden auf Servern in der EU gespeichert. Bucherer behält sich vor, weitere spezialisierte Dritte und/oder Gesellschaften der Bucherer Gruppe mit der Abwicklung von Leistungen des Bucherer Vorteilsprogramms zu beauftragen, wobei auch Daten von der Schweiz in die EU und umgekehrt übertragen werden können. Diese Gesellschaften verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Auftragsdatenvereinbarung ausschliesslich in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen, so etwa, um Ihnen Leistungen des Bucherer Vorteilsprogramms in jedem Verkaufsgeschäft anbieten zu können. Wir garantieren so die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und technischen Sicherheitsmassnahmen. Eine aktuelle Liste aller Auftragsdatenverarbeiter der Bucherer Gruppe finden Sie jeweils unter www.bucherer.com/de/impressumSofern auf der need-to-know-Basis Mitarbeiter von Gruppengesellschaften oder beauftragten Dienstleistern mit Sitz ausserhalb der EU Zugriff auf die Daten erhalten sollten, wird Bucherer ein adäquates Datenschutzniveau sicherstellen.

5. Ihre Rechte

Für Fragen zum Datenschutz oder zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich jederzeit an data-privacy@bucherer.com wenden. Sie können Datenbearbeitungen jederzeit widersprechen, besonders Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit Direktwerbung (z.B. gegen Werbe-E-Mails). Sie haben zudem die folgenden Rechte: Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten Personendaten zu verlangen. So haben Sie die Möglichkeit, zu prüfen, welche Personendaten wir über Sie bearbeiten, und dass wir diese gemäss geltenden Datenschutzbestimmungen verwenden. 

  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Personendaten berichtigen zu lassen und über die Berichtigung informiert zu werden.Wir informieren in diesem Fall die Empfänger der betroffenen Daten über die vorgenommenen Anpassungen, sofern dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden ist. 
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, dass Ihre Personendaten unter bestimmten Umständen gelöscht werden. Im Einzelfall kann das Recht auf Löschung ausgeschlossen sein.
  •  Recht auf Einschränkung der Bearbeitung: Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht zu verlangen, dass die Bearbeitung Ihrer Personendaten eingeschränkt wird.
  • Recht auf Datenübertragung: Nutzer ausserhalb der Schweiz haben unter bestimmten Umständen das Recht, von uns die Personendaten, welche Sie uns bereitgestellt haben, unentgeltlich in einem lesbaren Format zu erhalten.
  • Beschwerderecht: Sie haben das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gegen die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer Personendaten Beschwerde einzureichen.
  • Widerrufsrecht: Sie haben grundsätzlich das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In der Vergangenheit auf Ihre Einwilligung gestützte Bearbeitungstätigkeiten werden durch Ihren Widerruf allerdings nicht unrechtmässig.